Mein erster Arschfick

ich hatte mal wieder große Langeweil,und habe mal die blaue Seite aufgemacht.Wollte nur schaun was so läuft.Nach kurzer Zeit hatte ich eine Nachricht.Es wurde schnell hin und her geschrieben und dann sofort ein Date ausgemacht. Bin dann schnellin die Badewanne gehüpft,alles nochmal nachrasiert und gespült…Eine halbe Stunde später war mein Date-Partner da.Da ich nur den Bademantel anhatte ging alles sehr schnell. Er öffnete ihn und nahm sich sofort meinen glattrasierten Schwanz in die Hand und wixte ihn an…Ich streifte dann den Bademantel ab und stand dann komplett nackt vor Ihm….Er ging in die Knie und saugte sich meinen halbsteifen Schwanz in sein Blasmaul rein.Gleichzeitig spüprte ich seine beiden Hände auf meine glatten Arschbacken.Sie wurden massiert,mein Schwanz wurde auch immer härter. Seine Hand wanderte dabei in meinen glatte Pospalte und massierte mein kleines zuckendes Loch….Ich wurde immer geiler dabei und stöhnte auf…Seine Finger umkreisten das Loch immer kräftiger….Ich drückte ihn von mir wech….Nahm ihn mit ins Schlafzimmer und auf den Weg dorthin fing ich an ihn seine Jeans zu öffnen….Meine Hand fuhr hinein und was ich dort zu spüren bekam machte mir Angst…Denn er hatte einen großen Schwanz von 18×6 cm….Ich streifte ihm seine Sachen ab und meine zunge wnaderte dann zu seiner harten blank liegende Eichel….Ich umkreiste sie mit meiner Zungenspitze.Hielt inne und leckte über sein geiles Pissloch wo schon die ersten tropfen zu sehn waren…Ich übergab Ihm eine Tube mit Gleitgel… Er machte mein Fickloch damit sehr geschmeidig und auch seinen Schwanz wurde damit eingerieben…..Er setzte seien glänzende Eichel an mein Loch an….Dann fing er ganz langsam seienn harten Schwanz in mein Loch zu drücken….Ich stöhnte und japste nach Luft..Da es doch am Anfang sehr weh getan hat…Er bemerkte es und machte Pause dabei….Mein Loch gewöhnte sich an seinen großen Schwanz und nach kurzer Zeit war er ganz in mir drinn….Dort verharrte er eine kurze Zeit und fing dann mit kurzen Fickbewegungewn an mich zu ficken…Es wurde immer geiler dieses Gefühl…Ich fing an dabei meinen harten und scherzenden Schwanz zu wixen…Er sah es schob aber meine Hände von meinen Schwanz….Er fickte mcih dann immer schneller und tiefer….Ich stöhnte und jammerte er soll endlich alles in mir reinspritzen…..Nach kurzer Zeit stöhnte erauf und sagt er kommt jetzt…ich merkete wie sein Schwanz an fing zu pumpem…Ohne meinen Schwanz weiter gewixt zu haben spritze ich auch in hohen Bogen ab…..Er pumpte mir seinen heißen Sperma ganz tief in meinen Arsch……Ich stöhnte nur noch was für ein geiles Gefühl…..

Dies war meine erste Story….Und es beruht auf Tatsachen…..

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeGeschichten.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!