Midsommer 2

Amy haute Tom in die Seite.

„Und, willst du das ändern?“

„Nein, auf keinen Fall. Allerhöchstens, wenn ihr Bauch zu dick ist, so ab dem achten Monat“, worauf Amy ihn schon wieder haute. „Tom, du bist unmöglich.“

Dann sah Amy uns an „Mom, Dad, wann wollt ihr Heiraten?“

Jane sagte „gleich nach euch“

Tom sah uns an, als wenn er wissen wollte, warum.

„Tom, Amy, wenn wir verheiratet wären, könntet ihr nicht heiraten, denn ihr wärt vor dem Gesetz Geschwister. Wenn erst ihr, und dann Jack und ich, heiraten, dann heiraten eure Eltern, und ihr seid erst dann Geschwister. Das geht.“

Amy bekam große Augen. „Deshalb?“

Und Tom sagte „Danke.“

Es wurde eine große Doppelhochzeit. Ich übergab meine Tochter an den stolzen Bräutigam. Amy und Tom hatten, nachdem sie achtzehn geworden waren, gleich mit der ‚Produktion von Kindern‘, wie Amy es gesagt hatte, angefangen, so war die Braut im vierten Monat.

Kaum waren die beiden verheiratet, übergab Tom mir seine Mutter als Frau. Jane wollte in der Hochzeitnacht ihr drittes Kind von mir bekommen.

Lisa wolle, als sie mitbekam, was bei einer Hochzeit so alles passiert, die Blumen streuen. Nach der Hochzeit sagte sie zu ihrer Mutter „Mami, warum habt ihr nicht an einem anderen Tagen geheiratet? So durfte ich nur einmal Blumen streuen.“

Jane hatte gut getimet, und sie wurde in der Hochzeitsnacht schwanger. Unser drittes Kind war ein Junge, Brian. Lisa war begeistert, dann aber endtäuscht, dass sie nicht gleich mit ihm spielen konnte, nachdem er geboren war.

Amy und Tom studierten gemeinsam. Amy bekam ein Mädchen, damit würde ich Großvater, bevor ich noch einmal Vater wurde.

Die drei Kinder, Lisa, Brian und Joane, das Kind von Amy und Tom, spielten, wenn sie zusammen in den Ferien waren, begeistert miteinander, Amy und Tom wurden beide Lehrer und kamen, nach ihrer Ausbildung zurück nach Midsommer. Hier wurden sie dann an eine Schule in Badgers Drift angestellt. Amy bekam noch zwei weitere Kinder mit ihrem Mann.

Da sie so nah bei uns wohnten, konnten die Kinder auch an den Wochenenden bei ihren Eltern und Großeltern mit ihren Geschwistern, Onkel und Tante spielen.

Jane und ich hatten Amy und Tom nie erzählt, dass wir Geschwister waren.

———————

Die Ortsnamen der Geschichte wurden von der Fernsehserie ‚Midsommer Murders‘ inspiriert.

Amy haute Tom in die Seite.

„Und, willst du das ändern?“

„Nein, auf keinen Fall. Allerhöchstens, wenn ihr Bauch zu dick ist, so ab dem achten Monat“, worauf Amy ihn schon wieder haute. „Tom, du bist unmöglich.“

Dann sah Amy uns an „Mom, Dad, wann wollt ihr Heiraten?“

Jane sagte „gleich nach euch“

Tom sah uns an, als wenn er wissen wollte, warum.

„Tom, Amy, wenn wir verheiratet wären, könntet ihr nicht heiraten, denn ihr wärt vor dem Gesetz Geschwister. Wenn erst ihr, und dann Jack und ich, heiraten, dann heiraten eure Eltern, und ihr seid erst dann Geschwister. Das geht.“

Amy bekam große Augen. „Deshalb?“

Und Tom sagte „Danke.“

Es wurde eine große Doppelhochzeit. Ich übergab meine Tochter an den stolzen Bräutigam. Amy und Tom hatten, nachdem sie achtzehn geworden waren, gleich mit der ‚Produktion von Kindern‘, wie Amy es gesagt hatte, angefangen, so war die Braut im vierten Monat.

Kaum waren die beiden verheiratet, übergab Tom mir seine Mutter als Frau. Jane wollte in der Hochzeitnacht ihr drittes Kind von mir bekommen.

Lisa wolle, als sie mitbekam, was bei einer Hochzeit so alles passiert, die Blumen streuen. Nach der Hochzeit sagte sie zu ihrer Mutter „Mami, warum habt ihr nicht an einem anderen Tagen geheiratet? So durfte ich nur einmal Blumen streuen.“

Jane hatte gut getimet, und sie wurde in der Hochzeitsnacht schwanger. Unser drittes Kind war ein Junge, Brian. Lisa war begeistert, dann aber endtäuscht, dass sie nicht gleich mit ihm spielen konnte, nachdem er geboren war.

Amy und Tom studierten gemeinsam. Amy bekam ein Mädchen, damit würde ich Großvater, bevor ich noch einmal Vater wurde.

Die drei Kinder, Lisa, Brian und Joane, das Kind von Amy und Tom, spielten, wenn sie zusammen in den Ferien waren, begeistert miteinander, Amy und Tom wurden beide Lehrer und kamen, nach ihrer Ausbildung zurück nach Midsommer. Hier wurden sie dann an eine Schule in Badgers Drift angestellt. Amy bekam noch zwei weitere Kinder mit ihrem Mann.

Da sie so nah bei uns wohnten, konnten die Kinder auch an den Wochenenden bei ihren Eltern und Großeltern mit ihren Geschwistern, Onkel und Tante spielen.

Jane und ich hatten Amy und Tom nie erzählt, dass wir Geschwister waren.

———————

Die Ortsnamen der Geschichte wurden von der Fernsehserie ‚Midsommer Murders‘ inspiriert.

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeGeschichten.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!