Wieder einmal im Kino

Ich war heute Mittag kurzfristig im Kino, weil ich so was von geil war.
Es hat sich rentiert, waren zwei ältere Männer da die haben es mir ordentlich besorgt, geblasen und geil abgewichst, der eine war völlig aus dem Häuschen weil ich mich ganz nackt ausgezogen habe.
Man war das wieder geil

Ich mach das immer ganz gezielt und aufreizend.
Ich gehe durch die Räume und suche, ein Raum hat ein Sofa mit Großleinwand da geht am meisten.
Dann gehe ich dahin und schaue, gestern waren da zwei ältere Männer, war nicht viel los, einer saß auf dem Sofa und einer auf dem Stuhl, ich habe mich ans Sofa gestellt und meinen Gürtel geöffnet und meinen Schwanz herausgeholt und etwas gewichst, aber so, dass sie schauen mussten.
Den Schwanz an der Wurzel genommen und damit gekreist, ihn gewippt und die Vorhaut ganz zurück, geht bei mir sehr gut, viele meinen ich wäre beschnitten, aber ich bekomme die Vorhaut weit zurück und durch meine pralle Nille sieht das so aus

Der auf dem Sofa ist dann etwas zu mir hergerutscht und hat ganz vorsichtig an mein Hosenbein gelangt, da wusste ich, der ist reif und geil auf mich.
Das liebe ich da werde ich dann noch geiler und weiss wenn ich mich jetzt ausziehe geht es rund.
Ich habe mich dann zu ihm gedreht und ihm meinen Schwanz hingehalten, er wusste gleich was Sache ist und hat ohne lange zu zögern angefangen meine Nille zu lecken, da ist der andere aufgestanden und hat sich daneben gestellt, das ist dann so ein Zeitpunkt wo ich nicht mehr kann und ich habe gestern einen drauf gesetzt und die beiden ganz Scheinheilig gefragt, ob ich mich ausziehen darf oder ob es ihnen etwas ausmacht.
Der der neben mir stand hat sofort gesagt, ja komm zieh dich aus.

Meine exhibitionistische Ader ich ist sofort angesprungen und da ich gemerkt habe, dass der alte der neben mir stand immer nervöser wurde habe ich mich von meinem Schwanzlecker weggedreht und den stehenden gefragt ob er mich ausziehen möchte.
Obwohl es in dem Raum etwas abgedunkelt ist, konnte ich das glitzern in seinen Augen sehen und mit belegter Stimme kam nur ein „Jaaaaaa“.
Ich habe meine Arme im Nacken verschränkt und mein Becken leicht nach vorne gedrückt, dadurch kommt mein steifer Schwanz noch viel besser zur Geltung.
Er hat dann ganz nervös meinen Gürtel und den Hosenknopf geöffnet, die Hose ist dann bis zu den Knöcheln gerutscht und durch meine Körperhaltung stand mein stahlharter Schwanz granatenmäßig ab, beide sagten fast gleichzeitig: „Was ein schöner steifer Schwanz“ das machte mich natürlich nur noch geiler

Da ich im Kino meist ohne Slip gehe, konnten sie jetzt alles sehen, meinen Sack meine volle Schwanzlänge und das ich total blank rasiert bin.
Ich habe mir dann ein Knopf vom Hemd geöffnet und er wusste sofort, dass er mir das auch ausziehen soll, ich habe meine Schuhe raus und bin aus der Hose gestiegen, habe mich gebückt, sodass beide meine Arschfotze sehen konnten und habe die Hose aufgehoben und auf das Sofa gelegt, dann habe ich mich wieder zu dem Schwanzlutscher gedreht, er hat sofort nach meinem Schwanz gegriffen und ihn ganz langsam begonnen zu wichsen.
Der andere hat sich hinter mich gestellt und meine Nippel zwischen seinen Fingern gedreht

Die zwei Böcke haben es mir mit Händen und Zunge besorgt wie schon lange nicht mehr.
Er hat dann einen Hand von den Nippel und ist an meine Arschritze hat sie mit dem Finger gestreichelt und der andere hat weiter gewichst und dabei meine Nille eingesaugt.
Der Hammer die waren beide angezogen und ich dazwischen ganz nackt, da stehe ich drauf.
Irgendwie waren wir dann auf der Couch ich lag an dem einen der mich gestreichelt hat und der zweite war immer noch am wichsen und Nille lecken.
Dann sagte er ich soll mich in die Mitte setzen was ich natürlich sofort getan habe, weil ich wusste dass ich so 4 Hände am Schwanz spüren werde

Sie haben mich 2 mal spritzen lassen, einer hat mir die Nippel gesaugt und der andere den Schwanz, dann wieder beide mit 4 Händen am Schwanz und am Sack, zwischendurch fest und hart gewichst dann wieder ganz langsam, die waren super, die hatten ihre Schwänze aus der Hose und ich habe mich so gesetzt dass ich beide in meiner Hand hatte und habe sie auch gewichst, aber nicht lange, sie sollten ja nicht spritzen. Die haben mich geschätzte 2 Stunden abgegriffen, nur schade dass außer ihnen keiner mehr da war und zusah.

Wowwwwwwwwwww war das wieder geil.
Ich komme einfach nicht vom Kino los, aber warum auch 🙂

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeGeschichten.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!