genießen


Saunaabenteuer

Nachdem Ralf und ich bisher nur im Sommer draußen in der freien Natur beim Nacktwandern und Outdoor-Abgreifen Spass miteinander hatten, wollten wir uns auch im Winter mal treffen. Der nächste Sommer war schließlich noch so weit weg. Wir hatten uns den Winter über ab und an geile Sachen per Mail geschrieben, nackte Bilder ausgetauscht, aber was ist das gegen ein[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Flotter Dreier mit Sabine und Martin

Ich treffe mich gelegentlich mit einem befreundeten Paar, Sabine und Martin. Die beiden sind in sexueller Hinsicht ziemlich locker drauf und haben fast immer Lust auf fremde Haut. Sabine ist 32 Jahre alt und nur 1,60 m groß, aber sportlich durchtrainiert, mit sonnengebräunter Haut, dunklen langen Haaren, herrlich festen kleinen Brüsten und einem wundervollen Knackarsch – ein richtiger heißer Feger.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Meine Frau, die Nicht-Hure

„Geh doch schon mal zum Strand runter“, sagte meine Frau Martina: „Wir wollen noch ein bisschen ficken…“ Im Türrahmen stand unser Kellner von gestern Abend, barfuß, und nur in Shorts. Sein Oberkörper war braungebrannt, muskulös und schön männlich behaart – irgendwie konnte ich meine Frau verstehen, dass sie mit diesem Typen geilen Sex haben wollte. Deutlich sah ich die große[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Ein peinliches Wochenende

Ich war noch jung. Meine damalige Freundin Petra und ich verbrachten jede freie Minute zusammen. Petra war im gleichen Alter wie ich. Sie wohnte damals mit ihren Eltern bei mir im Dorf in einem Einfamilienhaus und ihrem Bruder Josef. An einem Wochenende in den Sommerferien hatte sie sturmfreie Bude. Ihre Eltern waren übers Wochenende bei Bekannten. Nur ihr Bruder war[...]

Sexgeschichte weiterlesen!


Balkon mit Aussicht

Holger freute sich, diese schöne Wohnung im vierten Stock bekommen zu haben. Das Beste war der Balkon. Er konnte sowohl vom Schlafzimmer als auch vom Wohnzimmer drauf gehen und er, als Nacktschläfer, liebte es, bei offener Tür zu pennen. Ein paar Tage nach dem Umzug hatte er noch und er beschloss, sich heute mal Mittags hinzulegen und den verlorenen Nachtschlaf[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Ausflug ins Grüne

Die Sonnenstrahlen, welche es geschafft haben sich durch das Rollo auf meinem Gesicht anzusiedeln,lassen mein Bewusstsein langsam wieder in die reale Welt treten. Es dauert ein paar Minuten, bisdas Signal sich im Öffnen meiner Augen manifestiert. Als dies jedoch geschieht sind meine Gedankenbereits genug gesammelt, um zu realisieren, welcher Tag heute ist und was auf dem Programmstehen soll. Noch im[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Bukkake im Akropolis

Ich fand die Anzeige in einem einschlägigen Kontaktmagazin. Sie lautete: „Reife, spermageile End-Vierzigerin, Oberweite 95F, sucht so viele Männer wie möglich für eine Tittenbesamung à la Bukkake. Videoaufzeichnung für private Zwecke findet währenddessen statt. Für Getränke und Snacks ist gesorgt. Teilnehmende Herren werden dringend gebeten, eine Woche vor Stattfinden der Veranstaltung nicht zu onanieren! Chiffre…“Ich fand den Gedanken faszinierend, da[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Kara

Die Vorbereitungen beste Deutsch Website für alle sex und Live-Cam : www.trixcash.net Kara wachte auf. Es war ein klarer Sommermorgen, sie erhob sich von ihrem Lager, entleerte sich, wusch sich und entfachte das Feuer aus der Restglut von gestern, um die Milch für das Frühstück zu kochen. Heute war ein großer Tag. Heute sollte sie in die Gemeinschaft der Frauen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Was für ein Tag.

Diese Geschichte ist rein Fiktion, aber es ist das erste Mal, dass ich jemals versucht habe, eine Geschichte in der ersten Person zu schreiben. Fühlen Sie sich frei, Kommentare zu machen und vielleicht Vorschläge für andere Geschichten zu machen. Genießen Sie meine Mitperversen. Ich kann dem Tag nicht glauben, den ich gerade hatte. Ich wachte zu einem Anruf von meiner[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Viel verlangt. Fünf in Deutsch.

Vorheriger Teil: Nach dem letzten Mal trafen wir uns wieder lieber bei ihr zu Hause. Es ist nicht so, dass wir feige wären … nur ihr könnte es eben wirklich den Job kosten. Das wollte ich schlicht nicht. Dafür war sie mir zu wichtig geworden. Angefangen hatte es ja wegen der Fünf, aber irgendwie bedeute mir das, was wir hatten,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeGeschichten.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!