Mein Trip: Die geile Willkommensparty

Es war unser erster Tag in Deutschland. Wir lernten unsere Austauschschüler kennen, schauten uns bischen die Stadt an und besuchten unsere Schule. Abends hatten wir eine Party bei einem Schüler zuhause. Wir machten BBQ und tranken. Wie in Deutschland üblich gab es auch Alkohol ^^ Da wir in Amerika erst ab 21 trinken dürfen war ich sehr schnell betrunken.
Im Garten redete ich mit einem netten Jungen. Er fragte ob wir nicht woanders hingehen wollten und wir gingen aus dem Garten und ein Stück die Strasse entlang.
Wir kamen zu einer dunklen Ecke, wo wir stehen blieben und anfingen uns zu küssen. Er fasste mir an den Arsch und drückte meinen Körper gegen seinen. Ich spürte seinen harten Penis. Ich befühlte ihn und streichelte ihn. Dann fragte ich: „Do you want me to suck you?“ He answered: „Yes“ Ich ging auch meine Knie und machte seine Hose auf und holte seinen Penis heraus. Er war ziemlich groß. Ich machte meinen Mund auf und fang an seinen Schwanz zu lutschen. Er legte seine Hand auf meinen Kopf. Ich leckte seinen Penis von oben bis unten ab und lutschte ihn. Nach einiger Zeit zog er seinen Schwanz aus meinem Mund und spritze mir in mein Gesicht. Es war viel Sperma. Ich nahm meinen Finger und aß das Sperma. Danach gingen wir zurück.

Mein erster Versuch eine Geschichte auf deutsch zu schreiben ^^ Bitte comment ob ich weitere deutsche Geschichten schreiben soll

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeGeschichten.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!